SHOP

Amarone  2009 Valpolicella classico

Amarone 2009 Valpolicella classico

Kodex: Amarone

80% Corvina Veronese und 20% Rondinella. Die Reben sind vertikal vergittert und Guyot-geschult, mit einer Pflanzdichte von 5000 Reben / ha.

Die Trauben stammen aus den Weinbergen Tenuta Novare in Arbizzano di Negrar, im Herzen des Gebiets Valpolicella Classica, mit kalkhaltigen Mergelböden, die ausschließlich der Herstellung von Amarone gewidmet sind.

Die Ernte erfolgt in der zweiten Septemberwoche von Hand. Nach sorgfältiger Auswahl der Trauben werden die Trauben in die Trockenräume gebracht und in einer Schicht auf Bambusgestelle gelegt. Sie bleiben etwa 120 Tage hier, um sich besser zu konzentrieren und ein reiches aromatisches Profil zu entwickeln. Mitte Januar werden die Trauben geschält und gemahlen. Mazeration bei 4-5 ° C für ca. 20 Tage, dann beginnt eine langsame Gärung – ca. 30 Tage in Betonbehältern bei einer maximalen Temperatur von 18 ° C.

Er kann mit rotem Fleisch, Wild und gereiftem Käse getrunken werden, eignet sich aber auch hervorragend als Meditationswein zum Abschluss einer Mahlzeit.
Intensives Rot mit granatroten Nuancen. In der Nase finden sich zunächst die typischen Noten von Pflaumen, Kirschen und Sauerkirschen, gefolgt von einer Vielzahl von Tönen: Nüsse, Teeblätter, Lakritz und Gewürze. Am Gaumen finden sich Noten von roten Beerenfrüchten, die durch weiche Vanillenoten in perfekter Harmonie mit der Säure und den Tanninen erweicht werden.

Amarone Classico Bertani reift etwa sechs Jahre in slawonischen Eichenfässern mit einem durchschnittlichen Fassungsvermögen von 60 hl. Danach reift es mindestens 12 Monate in der Flasche.

login

Passwort vergessen

Registrieren

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Partner-Shops